Zeigt alle 5 Ergebnisse

Indische Tagesdecken

Finde deine indische Tagesdecke mit Mandala Muster bei Karmandala! Aufgrund großer Nachfragen haben wir eine dicke Mandala Decke zur Tagesdecke umfunktioniert. So kannst du deinem Bett oder einem alten Möbelstück einen orientalischen Stil verpassen, welcher sich mit deiner Wanddekoration ergänzt.

Erfahre mehr ↓


Wofür verwende ich eine Tagesdecke?

Eine Mandala Tagesdecke ist nicht nur Dekoration, auch wenn sie wunderschön aussieht. Der orientalische Bettüberwurf schützt dein Bett hauptsächlich vor Staub. Wohnst du in einer kleineren Wohnung und dein Schlafzimmer ist gleichzeitig dein Wohnzimmer, verwandelt eine Tagesdecke dein Bett bei Bedarf zu einer Sitzgelegenheit und schützt deine Bettwäsche vor Schmutz und Krümeln. Tagesdecken sind üblicherweise aus dickem Stoff und schaffen Wärme und Gemütlichkeit in deinem Zuhause.

Mit einer großen Wohndecke mit hübschen Mandala lässt sich einiges anfangen. Üblicherweise findet sich eine Tagesdecke jedoch auf dem Bett als dekorativer Überwurf. Aber auch als generelle Abdeckung für Möbel wie Sofa und Sessel ist die große Wohndecke ideal. Du kannst sie auch im Raum aufhängen und als temporären Raumtrenner oder im Park als Sitzgelegenheit nutzen. Der dicke Stoff unser indischen Tagesdecken ist dafür ideal. Es ist gemütlich und fest, sodass du keine Angst haben musst das dicke Tuch zu beschädigen.

Im Sommer reicht die Mandala Tagesdecke vielen Menschen auch als alternative Bettdecke. Der dicke Stoff der Mandala Tücher ist angenehm weich und wärmt an warmen Tagen ausreichend.

Im Winter ist die große Mandala Decke eine schöne zusätzliche Auflage für die Bettdecke, wenn es draußen richtig kalt wird und du trotzdem gerne bei offenem Fenster schläfst.

Rein technisch kannst du auch jedes unser Indischen Wandtücher als Tagesdecke nutzen. Wir trennen die Produkte hier voneinander, da der Stoff traditioneller Wandtücher deutlich dünner ist als der von den hier gezeigten Tagesdecken.

Welche Größe haben eure Tagesdecken?

Indische Tagesdecken findest du meist in einer Größe von ca. 220x240 cm. Dadurch ist die orientalische Wohndecke länger und breiter als die meisten Betten. Das hat den Vorteil, dass sie nicht nur die Matratze und Bettwäsche abdeckt, sondern auch an allen Seiten ein wenig übersteht. So bietet sie einen ausreichenden Staub- und Sichtschutz. Außerdem wirken die handgeknüpften Quasten zusätzlich dekorativ und verleihen deinem Schlafzimmer einen leichten, gemütlichen Boho-Stil.

Aus welchem Material ist eine indische Tagesdecke?

Tagesdecken sollten aus natürlichem Stoff sein, damit du dich in deinem Schlafgemach wohl fühlst. Wir setzen für unsere Produkte generell auf nachhaltige Rohstoffe wie Baumwolle, Jute oder Hanf. Das Gefühl, auf einem weichen Stoff mit natürlicher Struktur zu liegen ist so viel angenehmer als auf künstlichen Stoffen wie Polyester.

Zusätzlich hat Baumwolle verschiedene Vorteile:
    • Baumwolle ist für Allergiker geeignet
    • Die Naturfaser lässt sich problemlos waschen
    • Baumwollstoff ist sehr robust und langlebig
In unseren Blog erfährst du mehr über die Vor- und Nachteile von Baumwolle →

Was passt zu einer Mandala Tagesdecke?

Mandala Stoffe haben einen beruhigenden Effekt auf den gesamten Wohnraum. Um den Stil abzurunden findest du bei uns passende Mandala Kissen, Teppiche und indische Vorhänge. So kannst du deinem Schlafgemach einen individuellen neuen Look verpassen und schaffst dir trotzdem einen einheitlichen Stil. Jetzt neu: Mandala Bettwäsche im passenden Stil!

Auf dem Karmandala Instagram und Pinterest Kanal findest du zahlreiche Inspirationen und Deko-Tipps zur Einrichtung mit indischer Dekoration, schau doch mal vorbei!

Traditionelle Tagesdecke aus Indien

Wie die meisten unser Produkte stammen auch unsere Mandala Tagesdecken aus Indien. Sie werden von unseren Partnern mit Liebe geknüpft und anschließend bedruckt. Wir setzen auf einen faire Beziehung und eine Partnerschaft auf Augenhöhe.

Hier erfährst du mehr über den fairen Handel bei Karmandala →.

Was macht eine indische Tagesdecke besonders?

Indien ist weltweit bekannt für seine hochwertige und innovative Textilproduktion. Indische Wohntextilien sind grundsätzlich handgefertigt und aus natürlichem Material

Dies macht unsere Mandala Tagesdecken so individuell und persönlich. So wie wir Menschen auch, ist jedes Stück auf seine Art einzigartig und individuell.
Treu unserem aktuellen Sortiment haben wir uns dazu entschlossen, vorerst Tagesdecken mit Mandala produzieren zu lassen. Wir lieben die konzentrischen Muster genau wie ihr und möchten unser Sortiment stetig erweitern. Natürlich sind auch weitere orientalische Muster geplant! Falls du mehr darüber erfahren möchtest, lies unseren Blogartikel Was ist ein Mandala?

Wie wasche ich eine Tagesdecke aus Indien?

Indische Tagesdecken wünschen sich eine schonende Pflege. Wir empfehlen, deine neue Mandala Decke separat in kaltem Wasser zu waschen. Am besten mit einem Schuss farblosen Essig. Die enthärtet das Gewebe und fixiert die natürlichen Farben.

Hier erfährst du mehr über die richtige Pflege einer indischen Tagesdecke →.
5