Zeigt alle 8 Ergebnisse

Goa Hosen

Finde deine neue Goa Hose bei Karmandala! Unsere gemütlichen Goahosen sind aus festem Stoff, mit weitem Schnitt und praktischen Taschen. Ideal für kalte Tage und lange Festival Nächte unter freiem Himmel.

Mehr über unsere Hosen ↓


Was sind Goa Hosen?

Eine Goa Hose ist eine Freizeithose im alternativen Stil. Meist werden Hosen mit tiefem Schnitt und Verzierungen in Form von Spiralen, Ohm-Zeichen oder psychedelischen Mustern als Goa Hose bezeichnet.
Goa Hosen sind sozusagen eine Abwandlung von Haremshosen, bilden aber eine spezielle, eigene Kategorie alternativer Freizeithosen. Die luftigen Hosen mit weitem Schnitt sind seit langer Zeit als alternative Kleidung für Partys, Festivals und einen lässigen Stil bekannt.

Meist sind diese Hosen aus dickerem Stoff und fester verarbeitet. Dies stammt vermutlich daher, dass Goa Hosen durch Partys und Festivals oft stärkerer Belastung ausgesetzt sind als dünne Haremshosen.

Wie trage ich eine Goa Hose?

Unsere Goa Hosen kannst du tragen wie jede andere normale Hose. Eine Hose mit einem tiefen Schnitt hat aber zusätzlich noch weitere Möglichkeiten:
    • Tief geschnittene Goahosen können oft auch als Jumpsuit getragen werden
    • durch einen flexiblen Bund an den Knöcheln kann die Hose auch als Shorts getragen werden, indem du die Beine am Gummibund hochziehst.

Goa Hosen für jede Jahreszeit

Meistens wird die Goahose nur im Sommer aus dem Schrank geholt. Der luftige Schnitt gibt den Beinen größtmögliche Bewegungsfreiheit. So bieten Goa Hosen auch eine praktische Alternative zu Kleidern und Röcken. Da sich Hosen im Goa Stil vermehrt auf Festivals wiederfinden, ist es nicht verwunderlich, dass sie meist im Sommer ihre Hochzeit haben.

Jedoch kann je nach Stoff und Dicke des Materials eine Goahose auch die Ideale Garderobe für kalte Tage sowie lange Festivalnächte sein. Auch für Zuhause ist eine weit geschnittene Hose beliebt, um es sich gemütlich zu machen. Als alternative Jogginghose, nach der Arbeit zum Beispiel.

Unsere Exemplare sind aus dicker Baumwolle, mit Applikationen aus Cord. Dadurch halten sie sich schön warm und verleihen ein gemütliches Tragegefühl.

Sind Goa Hosen Unisex?

Weder Frau, Mann oder Djinnie muss beim Kauf einer neuen Goa Hose Kompromisse eingehen. Alle unsere Hosen, ob Haremshose, Aladinhose oder Goahose sind für jede Körperform und jede Haltung geschnitten. Der weiche Stoff und der weite Schnitt bieten volle Bewegungsfreiheit, für jede Situation.

Wie wasche ich meine Goa Hose?

Die meisten Goahosen sind aus natürlicher Baumwolle. Daher kannst du diese ganz einfach in der Waschmaschine bei 40 Grad waschen. Achte dabei darauf, die Hose auf links zu drehen und mit gleichen Farben zu waschen.

Beim ersten Mal kann die Farbe deiner neuen Goahose ausbluten und dabei ggf. abfärben. Daher solltest du die Hose auf jeden Fall zuerst allein Waschen.

Hier findest du detaillierte Hinweise zur Pflege →
7