Zeigt alle 4 Ergebnisse

Bunte Jute Teppiche

Handgeflochtene Teppiche aus robuster Jute. In rund, quadratisch und rechteckig. Handgefertigt aus Naturfasern und recycelten Stoffresten. Von erfahrenen Kunsthandwerkern aus Indien produziert.

Infos & Pflege für Jute Teppiche


Teppich aus robuster Naturfaser

Jute ist neben Hanf und Sisal eine sehr robuste Pflanzenfaser. Teppiche aus geflochtener Jute haben eine grobe, aber feste Struktur und fühlen sich angenehm warm und weich an. In Verbindung mit Baumwolle wird die Jute sehr strapazierfähig und behält eine weiche Haptik. Jute Teppiche sind leicht zu pflegen und verfügen über eine antistatische sowie schalldämmende Wirkung.

Jeder Jute Teppich ist handgeflochten

Im Herstellungsprozess wird die Jute zu langen Strängen geflochten. Anschließend wird die Jute mit bunten Stoffen vernäht. So entsteht ein einzigartiges Muster. Als runder Teppich in Form von einer Spirale oder als rechteckiger Teppich, mit einem Muster wie ein Labyrinth.
Die verwendeten Stoffe sind aus Baumwolle und stammen aus anderen Bereichen der Textilproduktion. Durch das Recycling dieser bunten Stoffe einsteht ein einzigartiger, bunter und umweltbewusster Juteteppich.

Der ideale Platz für einen Jute Teppich

Der Jute Teppich ist grob geflochten und hat eine Florhöhe von ca. 0,5 cm. Runde Teppiche eignen sich als Vorleger im Bad oder im Schlafzimmer. Kleinere runde Teppiche werden gerne als Unterleger für große Pflanzkübel und andere dekorative Elemente verwendet. Große Jute Teppiche werden gerne auf der Terrasse oder als Spielteppich für Kinder genutzt.

Pflege von Jute Teppichen

Jute Teppiche eignen sich für den Innen- sowie den Außenbereich. Der Teppich sollte nicht nass werden, bzw. trocken gehalten werden. Sollte die Jute einmal richtig nass werden, trockne den Teppich vorsichtig mit einem Föhn. Da die Teppiche grob gewebt sind, nehmen sie als Vorleger im Eingangsbereich oft Staub und groben Schmutz auf. Diesen kannst du einfach mit einem Staubsauber entfernen und den Teppich im Freien ausklopfen. Grobe Flecken nicht nass auswaschen! Wische diese mit einem feuchten Tuch ab, ggf. mit ein wenig Spülmittel oder natürlichem Essig.
4