Alternative Wandgestaltung

Unsere Wände sind leere Leinwände, bereit, mit Kreativität gefüllt zu werden. Die Wände alternative zu gestalten bietet dir die Flucht von schlichten Farben und öden Tapeten. Sie öffnet Türen zu einer Welt bunter Farben, Texturen und Formen. Sei es durch Wandtücher, recycelte Holzpaneele oder das Bemalen der Wände - Ein alternativer Lebensstil hört nicht bei der Wandgestaltung auf, er fängt dort an!


Suchst du Inspiration oder möchtest du für dein eigenes Projekt Farben, Materialien Objekte zu einem Moodboard zusammenstellen?

Inspirieren lassen

Moodboard anlegen

Beides anzeigen

Inspiration

Lass dich bei deiner Wandgestaltung von anderen inspirieren.


Moodboard

Erstelle dein eigenes Moodboard. Wähle deine Lieblingstapete und -farbe aus. Wenn du magst kannst du dir ein passendes Wandelement aussuchen.

Wandfarbe wählen

Die Wandfarbe spielt eine zentrale Rolle in der alternativen Wandgestaltung. Sie ist das Fundament, auf dem andere Dekorelemente aufbauen und kann das Ambiente eines Raumes maßgeblich beeinflussen. Wandfarbe ermöglicht es, schnell und effektiv eine Stimmung zu setzen, sei es durch lebhafte, beruhigende oder dramatische Töne.


Tapete wählen

Mit einer Vielzahl von Mustern, Texturen und Farben ermöglichen Tapeten eine individuelle und kreative Raumgestaltung. Sie sind besonders nützlich, um große aber auch kleine Flächen mit visuellem Interesse zu füllen und können die Gesamtästhetik eines Raumes wesentlich prägen.


Wandelement wählen

Mit Wandelementen verleihst du deinem Raum eine Textur. Steine und Hölzer sind mehr, als nur Farben und Tapeten. Sie haben eine Oberflächenstruktur - du kannst sie erfühlen, sie werfen Schatten und geben deinem Raum eine lebendige, dreidimensionale Qualität, die Tiefe und Charakter vermittelt.


Wanddeko wählen

Die richtige Wanddekoration ist ein Schlüsselelement. Wanddeko trägt dazu bei, einen Raum einladend und interessant zu gestalten, und kann auch als Mittel zur visuellen Trennung verschiedener Bereiche dienen. Die Auswahl an Wanddekorationsstücken, sei es Kunst, Fotografien, Spiegel oder Regale, beeinflusst, wie ein Raum wahrgenommen wird und kann die Stimmung maßgeblich prägen.