Home - Karmandala

Wandtuch Pfauenfeder Mandala bordeaux rosa

Ab 14,95 

Wandtuch mit Pfauenfeder Mandala in bordeaux, rosa und Akzenten in türkis.

Was interessiert dich?

↓ Farbgebung
↓ Symbolik
↓ Raumwirkung
↓ Waschhinweis
↓ Eigenschaften
↓ Bewertung

Auswahl zurücksetzen
Beschreibung

Wandtuch mit Pfauenfeder Mandala in bordeaux und rosa

Der Stoff hat die Grundfarbe bordeaux. Bei weiterer Betrachtung stechen vor allem lila und rosa heraus.

Wenn dir dieses Wandtuch gefällt, dann schau dir auch unbedingt unser Kissen in bordeaux rosa und unser Strandtuch in bordeaux rosa an.

Farbgebung

Die Pfauenfeder Mandalas überzeugen mit ihrer Farbvielfalt, die in ihrer Gesamtheit ein einzigartiges Kunstwerk ergeben. Die Grundfarbe der Pfauenfeder Mandalas ist daher nicht so dominant, wie bei unseren goldenen Wandtüchern. Je nach Stimmung kann es sogar sein, dass du Farben erkennen wirst, die bei genauerer Betrachtung gar nicht vorhanden sind. Diese Wahrnehmung entsteht durch die visuelle Vermischung der einzelnen Farben.

Hauptfarben

Die Hauptfarben des Wandtuchs sind bordeaux und rosa. Akzente werden gesetzt durch lila, blau und weiß.

Bordeaux

Bordeaux ist die Grundfarbe dieses Wandtuchs. Bordeaux ist ein dunkel roter Farbton, dem etwas blau beigemischt wird. Da die Farbe etwas von rot und blau hat, wird sie je nach Betrachter mal warm und mal kalt wahrgenommen.

Rosa

Rosa ist eine zärtliche, süße und kitschige Farbe. Rosa steht für Romantik, Sanftheit und Zuneigung. Rosa wird oft assoziiert mit einer übertriebenen positiven Darstellung von Ereignissen. So sieht man etwas etwa durch eine rosarote Brille und malt sich seine Zukunft in rosigsten Farben aus.

Bordeaux
Grundfarbe

Rosa
Randfarbe

Lila
Akzentfarbe

Blau
Akzentfarbe

Weiß
Akzentfarbe

Akzentfarben

Lila

Das Lila in diesem Wandtuch ist nicht klar zu definieren, da es mit dem Rosa und dem Bordeaux verschmilzt.

Blau

Bei genauerer Betrachtung wirst du auch Blau in diesem Wandtuch erkennen können. Blau ist die Farbe der Unendlichkeit, denn es erinnert uns an den weiten Himmel und das grenzenlose Meer. Außerdem steht Blau für Vertrauen und Verlässlichkeit.

Weiß

Weiß ist die Akzentfarbe in diesem Mandala. Die Farbe wirst du erst vom nahen richtig erkennen. Weiß wirkt aufmunternd und symbolisiert Frische. Weiß ist die Farbe von Friedensfahnen und -tauben und symbolisiert damit den Frieden auf der Welt. In der Spiritualität symbolisiert weiß die Vollkommenheit von allem was ist.

Symbolik

Das Wandtuch ist geprägt durch ein indisches Mandala, bei dem die einzelnen Elemente aus Pfauenfedern bestehen. Umgeben ist das Mandala von einem orientalischem Muster aus minimalistischen und wunderschönen Blumen, Blüten und Ranken.

Ein Mandala wirkt beruhigend auf seinen Betrachter.
Praktizierende nutzen Mandala Wandtücher als optische Meditationshilfe. Das fokussieren des Mandalas hilft, geistige Blockaden zu lösen und unterstützt die Konzentrationsfähigkeit.
Wenn du das Thema spannend findest und dich mehr dafür interessierst, dann schau mal bei unserem Artikel “Was ist ein Mandala“ vorbei.

Raumwirkung

Durch die Rosa gehaltenen Farbtöne wirkt dieses Wandtuch sehr friedvoll. Die gewählten Farben unterstützen ideal die beruhigende Wirkung des Mandalas. Vor allem in hell gestaltete Zimmer passt dieses Mandala wunderbar.

Wenn du dein Zimmer ansonsten eher dunkel gestaltet hast, empfehlen wir dir das Pfauenfeder Mandala Boreaux Gelb Rosa.

Die einzelnen Farben des Mandalas vermischen sich in ihrer Gänze zu einem magischen Kunstwerk. Bei längerer Betrachtung wirkt dieses Wandtuch schon fast hypnotisierend.

Ein Mandala wirkt außerdem Beruhigend und ist deshalb perfekt geeignet für das Schlafzimmer. Ein Pfauenfeder Mandala neben dem Bett erzeugt eine wohlige und gemütliche Atmosphäre.

Waschhinweis

Produkteigenschaften

Zusätzliche Information
Gewichtn.a.
Größen.a.
Marke

Herstellungsland

Indien

Material

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wandtuch Pfauenfeder Mandala bordeaux rosa“

*gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. 

0