Zeigt alle 8 Ergebnisse

Mandala Teppiche

Finde deinen Mandala Teppich bei Karmandala! Jeder Teppich ist kunstvoll handgefertigt, aus natürlicher Baumwolle und mit einem traditionellen Mandala bedruckt. Die dünnen, festen Vorleger eignen sich wunderbar als dünne Fußmatte im Bad und Schlafzimmer sowie als Yoga Unterlage.

Erfahre mehr ↓


Warum ist ein Mandala Teppich besonders?

Ein Mandala ist ein kreisförmiges, konzentrisches Gebilde. Das Wort Mandala stammt aus dem Sanskrit (alt-indische Sprache) und bedeutet soviel wie Kreis. Mandalas werden geschaffen um das Karma zu reinigen und die Meditation zu unterstützen. Mandalas sind uralte geometrische Formen und finden sich in vielen Kulturen wieder. Vor allem der Hinduismus und Buddhismus kennt viele Formen des Mandala.

In unserem Blogartikel kannst du mehr über die Herkunft und Bedeutung von Mandalas lernen →.

Wofür eignet sich ein Mandala Teppich?

Mandala Teppich zum Yoga

Das konzentrische Gebilde hat eine tiefgründige Geschichte und eine starke Wirkung. Aufgrund der spirituellen wie auch beruhigenden Eigenschaften wird ein Mandala Teppich gerne als Unterlage zum Yoga und zur Meditation genutzt.  Durch das feste, aber weiche Material eignen sich die Mandala Teppiche sehr gut als Unterlage zum Yoga, Pilates oder zur Meditation. Der Teppich ist einfach zu transportieren, z.B. eingerollt wie eine Yogamatte.

Unsere Teppiche sind aus dünner, fester Baumwolle. Sie sind eher grob und fest gewebt, als weich und flauschig. Dadurch eignen sie sich auch Unterlage zum Yoga und zur Meditation. Du kannst deinen Mandala Teppich einfach und schnell zusammen rollen um ihn mit nach draußen zu nehmen oder dort auszurollen wo du ihn benötigst.

Lieber rund oder eher eckig?

Runde Mandala Teppiche sind voll im Trend. Sie vereinen das kreisförmige, konzentrische Mandala mit einer ästhetischen runden Form. Ein runder Teppich passt überall und setzt einen tollen Akzent. Auch bricht ein Teppich in rund das klassische Design des dekorativen Bodenbelags und fängt alle Blicke.

Wenn du einen runden Teppich suchst, aber dir indische Mandalas nicht zusagen, findest du hier runde Flickenteppiche aus natürlicher Jute-Faser und recycelten Stoffresten.

Ein eckiger Mandala Teppich bietet dir in Relation zur runden Version mehr Fläche und passt je nach Stil besser als Vorleger vor das Sofa oder das Bett. Da der Mandala Aufdruck dennoch kreisförmig ist, wird der Rand der eckigen Teppiche von orientalischen Blüten und Ornamenten verziert. Die rechteckigen Mandala Teppiche verfügen zudem auch über dekorative Fransen, welche den runden Teppichen fehlt.

Sind Mandala Teppiche auch für draußen geeignet?

Ob du dein Zuhause drinnen oder draußen dekorierst bleibt natürlich dir überlassen. Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst und den für dich idealen Platz für deinen neuen Mandala Teppich findest. Du kannst deinen neuen Mandala Teppich natürlich auch mit nach draußen nehmen. Ob für eine Yoga-Session im Garten oder zu einem Treffen im Park. Der Teppich ist leicht und flexibel. So kannst du den Mandala Teppich einfach transportieren und als Sitzgelegenheit und Unterlage gegen einen kühlen Boden genutzt werden. Der Stoff ist aus angenehmer Baumwolle und wärmt angenehm von unten.

Jedoch eignet sich der natürliche Stoff weniger für einen langfristigen Außeneinsatz. Da es sich um reine Baumwolle handelt, zieht der Stoff Feuchtigkeit und die Witterung setzt ihm nach einer Gewissen Zeit zu. Wir empfehlen daher, die Mandala Teppiche nur kurzfristig draußen zu nutzen und sie danach kurz durch zu trocknen. Langfristig wird sich der Mandala Teppich im Innenraum wohler fühlen ;).

Aus welchem Material ist der Mandala Teppich?

Alle unsere Mandala Teppiche sind zu 100% aus natürlicher Baumwolle. Die stabile Naturfaser wird per Hand zu einem dünnen, aber festen Teppich gewebt. Dass der Teppich handgefertigt ist, erkennst du an kleinen, natürlichen Unregelmäßigkeiten im Gewebe. Dort wurde ein neuer Faden an den vorigen angeknüpft. So entsteht ein einzigartiger, individueller Mandala Teppich.

Wie werden Mandala Teppiche hergestellt?

Die Kunst, einen Teppich zu weben wird leider immer mehr von maschineller Produktion abgelöst. Wir sind stolz darauf unsere Partner sowie unabhängige Kunsthandwerker in Indien zu unterstützen. Jeder Teppich wird per Hand geflochten und stellt so ein einzigartiges Kunsthandwerk dar. Dennoch, oder gerade deshalb, sind unsere Mandala Teppiche hochwertig verarbeitet. Der Blick zum Detail macht das gewisse Etwas aus.

Nachdem der Teppich fertig gewebt wurde, wird dieser mit einem traditionellen Mandala bedruckt.

So pflegst du deinen Mandala Teppich

Traditionelle Teppiche aus Naturfasern benötigen eine besondere Pflege. Sollte der Teppich nass werden, trockne ihn direkt in der Sonne oder vorsichtig mit einem Föhn. Der Teppich verträgt keine Maschinenwäsche, da sich das Material verziehen und der Aufdruck lösen kann. Wische Flecken auf dem Teppich mit einem feuchten Lappen ab, ggf. mit ein wenig farblosen Essig. Liegt der Teppich im Eingangsbereich und nimmt viel Staub auf, sauge ihn regelmäßig ab und klopfe ihn draußen aus.

Mehr Tipps zum Waschen indischer Wohntextilien findest du in unserem allgemeinen Pflegehinweis.

Willst du deinen Mandala Teppich aufhängen, findest du hier eine Anleitung wie du einen Wandteppich sicher befestigen kannst.
8