Inhaltsverzeichnis

Neue Infos per E-Mail!



Dekorieren mit Tibetischen Gebetsfahnen

6 Min. Lesedauer

Inhaltsverzeichnis

Ausblick aus dem Fenster mit immergrünen Pflanzen und einer kleinen transparenten Gebetsfahne

In jeder Ecke Tibets, an den einsamsten und abgeschiedensten Orten wehen zahlreiche tibetische Gebetsfahnen im Wind und verteilen Glück und Frieden in der Welt. Aber es braucht keine schneebedeckte Berglandschaft, damit du ihre Wirkung spüren und ihre wunderschöne Ästhetik genießen kannst. Denn auch bei dir in der Wohnung oder in deinem Garten sind die Fahnen gut aufgehoben.


Tibetische Gebetsfahnen aufhängen – Tipps

Tibetische Fahnen haben einen hohen Stellenwert im buddhistischen Glauben und sollten stets mit Respekt behandelt werden. Jedem Ereignis im Lebenszyklus der Gebetsfahnen wird eine Bedeutung zugeschrieben. Auch dem Aufhänge-Prozess!

Für mehr Informationen darüber, wie du die Gebetsfahnen respektvoll und im Einklang mit dem Buddhismus aufhängst, kannst du nachlesen, wie die Buddhisten selbst ihre Fahnen aufhängen.

Zeitpunkt

Beim Aufhängen deiner Gebetsfahnen spielt nicht nur der Ort eine Rolle, sondern auch der Zeitpunkt. Die Tibeter wählen bestimmte Tage mit günstigen Sternkonstellationen, um ihre Fahnen aufzuhängen.

Reihenfolge der Fähnchen beachten

Beim Aufhängen der Gebetsfahnen solltest du die Farben und die Reihenfolge beachten. Eine Gebetsfahne sollte immer der Farbe nach von links nach rechts, bzw. von Innen nach Außen aufgehängt werden. Dabei steht blau für den Anfang und gelb für das Ende.

Wie hänge eine Gebetsfahne auf?

Du hast mehrere Möglichkeiten, die Gebetsfahnen zu befestigen. Zum Aufhängen in deinem Zimmer empfehlen wir dir Reißzwecken, Gardinenklammern oder Nägel.

Gebetsfahnen haben meist an jedem Ende eine Schnur. Wenn du zur Befestigung einen Nagel verwendest, kannst du die Schnur ganz einfach um den Nagel binden.

Gebetsfahnen aufhängen - Karmandala Blog

Tibetische Gebetsfahnen im Garten aufhängen

Der Garten bietet eine ideale Kulisse, um Tibetische Gebetsfahnen zu platzieren. Diese beeindruckenden buddhistischen Fähnchen dienen nicht nur als optische Bereicherung, sondern können im Garten mit dem Wind tanzen und ihre spirituelle Energie entfalten. Die Gebete werden sanft vom Wind getragen und in die Welt hinausgetragen.

Wenn du die Fähnchen draußen aufhängst, dann achte bitte darauf, dass sie aus Baumwolle bestehen. Da die Fähnchen langsam vom Wind zersetzt werden, würde bei Fahnen aus Polyester Plastik in die Umwelt gelangen.

Luftaufnahme eines idyllischen Gartens mit Holzgartenhaus, weißem Haus und sieben Gebetsfahnen
Gartenlandschaft mit Holzgartenhaus, weißem Haus und sieben Gebetsfahnen
Tibetische Gebetsfahnen im Garten
Kleine bunte Gebetsfahne unter dem Dach eines Holzgartenhauses in einem grünen Garten
Tibetische Gebetsfahnen XXL ca. 7,7 m mit großen Wimpeln
Gartenhaus aus Holz auf schneebedeckter Wiese mit langer Gebetsfahne
Lange Gebetsfahne an der Hauswand einer großen Terrasse mit schönem Holzboden
Gebetsfahnen geschmückter Schrein im Garten mit Buddha-Statue und Räucherstäbchen
Gebetsfahne unter einem Balkon, die eine schöne Stimmung auf der Terrasse verbreitet

Tibetische Gebetsfahnen auf dem Balkon aufhängen

Die volle Pracht der Gebetsfahnen entfaltet sich am besten im Freien. Falls du keinen eigenen Garten besitzt, kannst du die Fahnen auf deinem Balkon aufhängen und ihre farbenfrohe Ausstrahlung genießen.

Wenn du die Fähnchen draußen aufhängst, dann achte bitte darauf, dass sie aus Baumwolle bestehen. Da die Fähnchen langsam vom Wind zersetzt werden, würde bei Fahnen aus Polyester Plastik in die Umwelt gelangen.

Bunter Balkon mit Gebetsfahnen und Gartenmöbeln
Schönes blaues Holzhaus mit Hängematte, Laterne und bunten Gebetsfahnen
Balkon mit Holzveranda, grünen Pflanzen und bunter Gebetsfahne in angenehmer Abendstimmung
Stimmungsvoller Balkon am Abend mit Blumen, Lichterketten und Gebetsfahne

Tibetische Gebetsfahnen im Haus aufhängen

Gebetsfahnen vor dem Fenster

Das Fenster bietet einen wunderbaren Platz für eine einzelne Gebetsfahnenkette. Durch das einfallende Sonnenlicht leuchten die fünf Farben in kräftigen Tönen und schaffen eine faszinierende Atmosphäre.

Ausblick aus dem Fenster mit immergrünen Pflanzen und einer kleinen transparenten Gebetsfahne
Tibetische Gebetsfahnen vor dem Fenster

Tibetfahnen unter der Decke

Eine noch beeindruckendere Wirkung erzielst du, wenn du die Gebetsfahnen unter der Decke anbringst. Besonders faszinierend wird es, wenn du aus einer Ecke des Raumes mehrere Fahnen in alle Himmelsrichtungen spannst. Je mehr Fahnen du verwendest, desto eindrucksvoller wird das Gesamtbild.

Gebetsfahnen im Raum, von einer Ecke gespannt, an der Decke befestigt.

Gebetsfahnen an der Wand

Für eine Befestigung an der Wand empfehlen wir, die Schnur der Fahnen straff zu halten. Um ein unansehnliches Herunterhängen zu vermeiden, kannst du das Ende einfach um den Nagel binden.

Entsorgung der Tibetischen Gebetsfahnen

Kaum ein anderes Symbol legt so viel Wert auf die Art und Weise, wie es entsorgt wird. Du wirst merken, dass Tibetische Gebetsfahnen draußen mit der Zeit langsam verrotten. Dieser Prozess soll den natürlichen Verlauf des Lebens darstellen. Denn jeder von uns altert und wird sein jetziges Dasein mit dem Tod verlassen.

Verbrenne deine Gebetsfahnen

Wenn du deine Tibetische Gebetsfahne entsorgen möchtest, bevor sie verrottet ist, kannst du das mit einem besonderen Ritual tun. Die Gebetsfahne sollte nicht einfach im Müll beseitigt, sondern mit Respekt verbrannt werden.

Siehe das Verbrennen als ein letztes Gebet an das Universum. Wenn du eine neue tibetische Gebetsfahne kaufst, symbolisiert das die Wiedergeburt jedes Wesens.

Sei dir beim Verbrennen sicher, dass deine Gebetsfahnen aus Baumwolle bestehen. Beim Verbrennen von Polyester werden Schadstoffe in deine Umwelt freigesetzt – Wie du dir vorstellen kannst, entspricht das nicht dem Sinn des Buddhismus.

Wo kann ich Tibetische Gebetsfahnen kaufen?

Bei Karmandala findest du eine vielfältige Auswahl an tibetischen Gebetsfahnen aus Baumwolle und Gebetsfahnen aus Viskose. Mit deinem Kauf von Gebetsfahnen aus Baumwolle und Viskose trägst du dazu bei, dass kein Kunststoff in die Welt gelangt. Du kannst die bunten Gebetsflaggen bedenkenlos in deinem Garten aufhängen und dich verantwortungsbewusst an ihrer Schönheit erfreuen.

Nicht vorrätig
(5) 14,95 
(1) 7,95 
-28 %
(2) 17,90 
(22) 17,90 
Zum Shop für Gebetsfahnen

Tibetische Gebetsfahnen geben dir die Möglichkeit, die Kultur Tibets zu dir nach Hause zu holen und die Weisheiten des Buddhismus zu verinnerlichen. Schicke mit jedem Windstoß ein wenig Frieden in die Welt hinaus!

Ist der Artikel hilfreich?

Neue Infos per E-Mail!

Weitere Artikel zu dem Thema


Übersicht der Artikel